Brombeeren

Heute kennen wir die schwarzen Vitaminbomben in erster Linie als köstliche Zutat von Süßspeisen und Salat. Lange war die gesunde Brombeere aber vor allem als Heilpflanze ein fixer Bestandteil jedes Klostergartens.

Kohlrabi

Ein Multialent in der Küche wie hinsichtlich seiner Inhaltsstoffe: Kohlrabi liefert Phosphor, Kalium, Selen, Senföle und Vitamin C und kann sogar als Fleischersatz gebacken werden. Und – auch die Blätter sollten Sie unbedingt versuchen!

Eierschwammerl

Wie verstreute Goldstücke leuchten sie den Schwammerlsuchern vom Waldboden entgegen. Ein Schatz, reich an würzig-pfeffrigem Aroma, den Genießer natürlich auch auf unserer Karte finden.

Brokkoli

Der grüne Jungbrunnen mit seinem mild-saftigen Geschmack war im alten Rom so beliebt, dass Kaiser Tiberius sogar befürchtete sein Sohn würde vor lauter Brokkoligenuss süchtig.

Neuigkeiten vom Stammtisch

Betriebsurlaub
11. - 27. Juli

Bevor es mit den Weingartendinners losgeht holen wir nochmal kurz Luft und unser Team genießt 2 wohlverdiente Wochen Sommerurlaub! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 28.07!

Dinner im
Weingarten

Wir freuen uns, euch auch heuer wieder am Rosenberg in idyllischer Lage und freier Natur zu bewirten. Folgende Termine stehen fest:
Woche 30: 28. & 29.07
Woche 31: 04., 05., 06., & 07.08
Woche 32: 11., 12., & 14.08
Woche 33: 18., 19., 20. & 21.08

>>Menükarte Dinner im Weingarten<<

Organisatorische Infos:
Reservierungenbitte wie gewohnt frühzeitig unter info@derjungwirt.at.
Platzkarten bis einschließlich 10. Juli beim jungWIRT abholbar. Die Weginformation zum Rosenberg bekommen Sie gleich zur Reservierungsbestätigung.
Auf Anfrage sind auch alternative Termine möglich!

08. Göttlesbrunner Trüffelmarkt 2022

Die Planungen laufen bereits: Ende Oktober wird heuer der 8. Göttlesbrunner Trüffelmarkt über die Bühne gehen. Details folgen nach Verfügbarkeit!

JungWIRT‘s
Wirtshausnascherei

Eine Überraschung kommt selten alleine. Bei unserer WIRTSHAUSNASCHEREI – jeden Donnerstag & Sonntag ab 18:00 – kommen sie je nach Wunsch in 4 oder 6 Gängen. Jeder davon eine kleine Geschmackssensation für die mutigen Genießer. Also Karte beiseite und lassen’s sich überraschen!

DAS jungWIRT Kochbuch

Die Corona-Krise hat unsere Küche letztes Jahr stark eingeschränkt, aber Johannes Jungwirth dafür Gelegenheit gegeben, einen Teil seines großartigen Rezepteschatzes und seiner Küchenphilosophie für das Publikum aufzubereiten. Die Region Carnuntum und die hervorragenden Weine und Winzer hier sind wichtige Aspekte davon. Und Restaurant- und Weinkenner Florian Holzer nahm sich der textlichen Umsetzung in seinem unverkennbaren Stil an.

Auf 292 Seiten opulent gestaltet und reichhaltig bebildert, kann man die Geheimnisse rund um Carnuntinische Wirtshausküche und Vorratskammer zum Nachkochen und auch flüssige Genussmomente zur Kombination ab sofort direkt beim jungWIRT beziehen. Unkostenbeitrag € 42,00.

Im Gasthaus nachfragen und mitnehmen. Anfragen bzw. Bestellungen aber gerne auch per Mail an info@derjungwirt.at.